Unsere Gewässerordnung hat sich in zwei Punkten geändert.

Das Mindestmaß für Aal wurde auf 50 cm (vorher 45 cm) angehoben.  Grund: Die Binnenfischereiordnung wurde geändert, §13, Anlage 1 (Mindestmaße und Schonzeit), sowie Anlage 3 (Gewässer und Winterschonzeit )

Zusätzlich wurde folgender Satz aufgenommen:

Vereinsgewässer stehen bei Gemeinschaftsangeln vorrangig den Veranstaltungsteilnehmern zur Verfügung.

( Diese Ergänzung dient dazu, den von den Veranstaltungsleitern festgelegten Angelplatz für den Vereinstermin freizuhalten. )

Die neue Gewässerordnung:

Gewässerordnung 2021 PDF