Es wird immer schwieriger für die Vereine bei den Hauptversammlungen die Vorstandsposten zu besetzen. Oft liegt es daran, dass die in Frage kommenden Mitglieder die Aufgaben und den Umfang der Posten nicht kennen und sich deshalb nicht zur Wahl stellen.

Kommt es dazu, dass ein Vorstandsposten nicht besetzt werden kann, wird oft das Veranstaltungsangebot, das Anlegen von Angelplätzen oder die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins eingeschränkt. Kann ein Posten des geschäftsführenden Vorstands (1. und 2. Vorsitzender und Kassenwart) nicht besetzt werden, darf der Verein nicht weitergeführt werden.

Hier werden die Vorstandsposten unseres Angelvereins vorgestellt, vielleicht fühlt sich der eine oder andere angesprochen und meldet sich gerne vor, aber sonst auch während einer JHV beim 1. Vorsitzenden.

 

1.Vorsitzender

Der 1. Vorsitzende vertritt den Verein nach außen, organisiert die Jahreshauptversammlung, sowie die Herbstversammlung. Außerdem sorgt er für die ordnungsgemäße Durchführung der Vorstandssitzungen. Der Vorsitzende vertritt den Verein mit anderen Vorstandsmitgliedern bei den Jahreshauptversammlungen des Kreisverbandes und des Landesverbandes. Wenn ein Fischereischeinlehrgang des Kreisverbandes ansteht, organisiert er einen Veranstaltungsort.

2.Vorsitzender

Der 2. Vorsitzende vertritt den 1. Vorsitzenden und unterstützt die anderen Vorstandsmitglieder.

Kassenwart

Der Kassenwart übernimmt die Mitgliederverwaltung, überwacht die Zahlungen der Mitgliedsbeiträge und gibt die Angelerlaubnisscheine aus. Des Weiteren überwacht er das Bankkonto des Vereins und reicht die Steuererklärung ein.

Schriftführer

Während der Jahreshauptversammlung, der Herbstversammlung und der Vorstandssitzungen schreibt der Schriftführer das Besprochene mit und erstellt anschließend ein Protokoll.

1.Sportwart

2.Sportwart

1.Jugendwart

2.Jugendwart

1.Gewässerwart

2.Gewässerwart

1.Beisitzer

2.Beisitzer

1.Kassenrevisor

2.Kassenrevisor